01.12.2020

Neu ab 1. Dezember 2020: Sächsische Corona-Schutz-Verordnung

Das sächsische Kabinett hat am 27. November 2020 eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschlossen, um die Dynamik der Corona-Pandemie deutlich einzudämmen. Sie gilt vom 1. bis einschließlich 28. Dezember 2020 und setzt das Ergebnis der Beratungen u.a. im Landtag und der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin um. Die Verordnung wurde entsprechend der Änderungen des Infektionsschutzgesetzes angepasst.

Mehr dazu unter www.coronavirus.sachsen.de und in unserer Übersicht unter Aktuelles.

Der Landkreis Nordsachen veröffentlichte am 30.11. die für seinen Landkreis geltende Allgemeinverfügung mit Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

24.11.2020

SELGROS Spendentüten-Aktion für die Volkssolidarität

Am Montag waren wir im SELGROS Cash & Carry Markt in Leipzig, um gemeinsam mit prominenten und vielen fleißigen Helfer*innen wie Peter Escher (Moderator und Journalist), Michaela Koschak (MDR Wettermoderatorin) und Ralf Langer (Top Magazin Leipzig) eine bunte Mischung an haltbaren Lebensmitteln und Kosmetika in Spendentüten zu verpacken.

Zu dieser vorweihnachtlichen Aktion rief der Großhandelsmarkt im Leipziger Norden bereits zum zweiten Mal auf. Vom 23.11. bis 12.12.2020 können die Kund*innen Spendentüten im Wert von jeweils 5 € für den Stadtverband Leipzig und den Kreisverband Leipziger Land/Muldental der Volkssolidarität kaufen. Zu jeder gekauften Spendentüte gibt SELGROS eine weitere dazu.  Um die 300 Tüten wurden uns und dem Stadtverband insgesamt in Aussicht gestellt, die den ehrenamtlichen Helfer*innen in Einrichtungen und Ortsgruppen als Dankeschön für ihre Unterstützung aber auch den Senior*innen, die in der aktuellen Zeit auf viele Kontakte, Begegnungen und Aktivitäten verzichten mussten, kurz vor Weihnachten eine kleine Freude bringen sollen.

Wir werden nun in die logistische Planung gehen und sind gespannt, wie viele Tüten es in gut drei Wochen zu verteilen gibt.

Ein herzliches Dankeschön an SELGROS Cash & Carry Leipzig für diese tolle Idee!

24.11.2020

MDR Sachsenspiegel berichtet über die Herausforderung in unseren Einrichtungen in CORONA-Zeiten

Der MDR Sachsenspiegel war am 23.11.2020 zu Besuch in unserer "Lebensgemeinschaft am Elstertal" in Altscherbitz und im Kinder- und Jugendheim "Völkerfreundschaft". Welche täglichen Herausforderungen die Fachkräfte und Bewohner*innen unter Corona-Bedingungen bewältigen müssen, berichteten David Nickel (Heilerziehungspfleger "Lebensgemeinschaft am Elstertal"), Katrin Stephan (Leiterin Kinder- und Jugendheim "Völkerfreundschaften") und Lutz Stephan (Geschäftsführer Volkssolidarität Leipziger Land/Muldental e.V.).

Der Beitrag (01:57 Min) wurde am Abend des 23.11. im TV ausgestrahlt und stand bis zum 30.11.2020 in der MDR-Mediathek zur Verfügung.

Passend dazu hat unser Landesverband kritische Rückmeldungen aus den Kreisverbänden zur gegenwärtigen Situation im frühkindlichen Bildungsbereich sowie angrenzenden Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Behindertenhilfe gesammelt und die Zusammenfassung Frau Staatsministerin Köpping und Herrn Staatsminister Piwarz zukommen lassen. zum Bericht

24.11.2020

Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlicht aktualisierte Empfehlungen für Alten- und Pflegeeinrichtungen ...

... und Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen für den öffentlichen Gesundheitsdienst. Diese wenden sich in erster Linie an Beschäftigte und Einrichtungsleitungen, können aber auch für „Menschen, die in ihrem eigenen Haushalt, in Wohngruppen oder anderen Formen von Gemeinschaft leben und ambulant medizinisch oder sozialtherapeutisch oder anderweitig unterstützt und betreut werden“ (S. 4), hilfreich sein.

zur Empfehlung

19.11.2020

Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ausgeweitet

Das Sozialministerium hat die Allgemeinverfügung zur Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus geändert. Ab Mittwoch, den 18.11.2020, gelten folgende Änderungen:

• Alle Personen sind verpflichtet, vor dem Eingangsbereich von Groß- und Einzelhandelsgeschäften sowie Läden einschließlich der Parkplätze eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Vor den Schulen und Einrichtungen der Kindertagesbetreuung ist der Mindestabstand von 1,5 Metern zu Personen aus anderen Hausständen einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

• Es wird empfohlen, dass die vulnerablen Gruppen auf nicht notwendige Fahrten mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln verzichten.

zur Anordnung von Hygieneauflagen vom 17.11.2020 // gültig vom 18.11. - 30.11.2020

Miteinander - Füreinander. Die Gemeinschaft, die Herzlichkeit und Geborgenheit bedeutet.

Unsere Gemeinschaft ist in allen genannten Bereichen beispielhaft für ein menschliches Zusammenleben, bei dem sich alle gut aufgehoben und akzeptiert fühlen.

Gemeinsam mehr erleben.

Die vielfältigen Möglichkeiten des Miteinander, des Tätigseins sowie der Geselligkeit und Fürsorge bieten Raum und Anregung für ein aktives Leben in unserer Gemeinschaft.

Unser Verband ist offen für alle. Wir bieten nicht nur ein umfassendes Angebot für Hilfesuchende, sondern auch ein reiches Betätigungsfeld für alle Menschen, die sportlich, kulturell oder sozial aktiv sein wollen.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht unserer Einrichtungen, Projekte, Termine und Wissenswertes rund um den Kreisverband der Volkssolidarität Leipziger Land / Muldental e.V.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie Hilfe brauchen, unsere Angebote nutzen wollen oder unsere Projekte unterstützen können.

designed by advisco