Kita "Regenbogenland" Leipzig

Unsere Einrichtung befindet sich im Neubaugebiet von Lindenthal in unmittelbarer Nachbarschaft der Grundschule „Alfred Kästner“.

Unser Haus ist ein Flachbau und bietet Platz für Kinder im Alter von 1 – 10 Jahren. Es gibt eine Krippengruppe, vier Kindergartengruppen und 6 Hortgruppen. Die Hortkinder der Klassen 1 und 2 sind im Haupthaus untergebracht, während die Hortkinder der Klassen 3 und 4 aus Kapazitätsmangel in der Grundschule  in Doppelnutzung der Klassenzimmer betreut werden.

Im 2000 m² großen Garten gibt es vielfältige Spielmöglichkeiten für jede Altersgruppe:
- mehrere Sandkästen
- Kletter- und Schaukelgeräte
- eine Rollerstrecke
- ein Fußballplatz
- verschiedene Trampoline
- eine Wassermatschanlage
- viele Hecken und Büsche zum Verstecken
- ein Berg auf der angrenzenden Freifläche lädt uns zum Rodeln ein

Die breiten und hellen Flure sind mit Großspielgeräten ausgestattet und werden im Tagesablauf gern von den Kindern genutzt. Für gezielte sportliche Angebote steht uns die Turnhalle der Grundschule am Vormittag und Nachmittag zur Verfügung.

Pädagogisches Konzept

In unserer Kindertagesstätte arbeiten wir nach dem pädagogischen Konzept „Situationsansatz“.
Dabei ist es unsere Anliegen, jedem Kind den Lebensraum zu gewähren, den es zu seiner ganzheitlichen Entwicklung braucht. Mit dem „Situationsansatz“ haben wir eine Pädagogik gewählt, die sich an den Bedürfnissen der Kinder orientiert, ihnen Sicherheit, Geborgenheit und eine harmonische Atmosphäre bietet und den Kindern aber auch Verhaltensmuster aufzeigt, wie Konflikte gewaltfrei gelöst werden können.
Im Fokus unserer pädagogischen Arbeit steht der Erwerb sozialer Kompetenzen.

Zusätzliche Angebote

  • Kooperation mit der Grundschule: einmal in der Woche besuchen die Vorschulkinder die Grundschule 
  • Musikalische Früherziehung am Vormittag
  • Englischkurse am Nachmittag Hortkinder können einmal in der Woche die Freizeitaktivitäten des Jugendclubs nutzen
  • Im Foyer findet einmal im Monat das „Kinder-Cafe“ statt: Die Hortkinder verkaufen dort selbstgebackenen Kuchen oder andere Leckereien.
  • Regelmäßig gehen wir mit Kindern ins nahegelegene Seniorenheim und erfreuen die Geburtstagskinder mit einem bunten Programm.
designed by advisco