Begegnungsstätte Rückmarsdorf / Dölzig

Schließung der Begegnungsstätte Rückmarsdorf zum 31.01.2018

Nach über 20-jährigem Bestehen der Begegnungsstätte in Trägerschaft der Volkssolidarität Leipziger Land/ Muldental e.V. im Leipziger Stadtteil Rückmarsdorf wird diese zum 31. Januar 2018 geschlossen.

Seit ihrem Umzug in die Räumlichkeiten des Stadtteilzentrum Rückmarsdorf im Jahr 1996 wurde diese mit viel Engagement von Frau Sieglinde Stanossek geleitet. Mit zahlreichen Angeboten der geistig -kulturellen, kreativen und sportlichen Betätigung war die Begegnungsstätte stets ein fester Anlaufpunkt für interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Rückmarsdorf, Dölzig und Burghausen. Nach über 20jähriger Leitung der Begegnungsstätte verabschiedet sich Frau Sieglinde Stanossek in ihren wohlverdienten Ruhestand. In diesem Zusammenhang ein ganz herzlicher Dank an Frau Stanossek für ihr langjähriges Engagement als Leiterin der Begegnungsstätte. Aufgrund rückläufiger Besucherzahlen in der Begegnungsstätte hat sich der Träger der Einrichtung dazu entschieden, diese zu schließen und möchte stattdessen auf die naheliegende Begegnungsstätte Böhlitz-Ehrenberg verweisen.

So sind interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Nutzer der Begegnungsstätte Rückmarsdorf herzlich eingeladen, diese Begegnungsstätte in der Leipziger Straße 81 zu besuchen. Die Begegnungsstätte im soziokulturellen Zentrum „Großen Eiche“ liegt sehr zentral. Direkt an der Hauptstraße ist sie per Fuß, mit der Straßenbahn Linie 7 und auch für gehbehinderte Senioren innerhalb des Ortes sowie mit der Buslinie 62 sehr gut zu erreichen. Während der Öffnungszeiten von Montag bis Donnerstag ab 14.00 Uhr - 17.30 Uhr sind die Besucher zum geselligen Beisammensein in gemütlicher Atmosphäre eingeladen.
Durch die beiden engagierten Mitarbeiterinnen dieser Begegnungsstätte werden außerdem thematische Angebote in Form von Vorträgen über Gesundheit, Hygiene, Vorsorge und Verkehrssicherheit sowie Spielenachmittage, Tanzen im Sitzen und leichte Gymnastik vorgehalten. Im Bereich Kommunikation und Bildung werden beispielsweise Gedächtnistrainings und Quiznachmittage organisiert. Entsprechend des vorhandenen Bedarfes erfolgen auch Beratungs- und Vermittlungsangebote sowie Angebote zur Einzelfallhilfe.

Die Mitarbeiter der Begegnungsstätte Böhlitz-Ehrenberg heißen die interessierten Rückmarsdorfer sowie auch alle anderen Bürgerinnen und Bürger herzlich willkommen.

designed by advisco