26.03.2021


Applaus und Abschiedsrufe von Balkonen des Pflegeheimes

Abschied unserer langjährige Pflegedienstleiterin Karin Hennig in den Ruhestand

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge trat Karin Hennig am 19. März 2021 ihren letzten Tag als Pflegedienstleiterin im Altenpflegeheim „An der Bergbreite“ in Schkeuditz an und nahm unzählige Blumen, liebevoll gestaltete Geschenke und die besten Wünsche für die kommende Zeit entgegen. „Wie soll ich das nur alles in den Corso kriegen?“ fragte sie lachend in die Runde. Heimleiterin Martina Herzberg sowie Geschäftsführer der Volkssolidarität Leipziger Land/ Muldental e.V. Lutz Stephan richteten Worte der Anerkennung und Hochachtung an die ehemalige Pflegedienstleiterin.

Auch Jana Möbius-Winkler (Fachbereichsleiterin Soziales und Erzieherische Hilfen) und Nadine Fleischer-Schlechtiger (stellv. Fachbereichsleiterin) ließen es sich nicht nehmen, ihre ehemalige Kollegin mit herzlichen und bewegenden Erinnerungen zu verabschieden. Beide arbeiteten als Heimleiterinnen viele Jahre Seite an Seite mit der jetzigen Ruheständlerin. Da blieben Emotionen nicht aus. So erinnerte die jetzige Fachbereichs- und damalige Heimleiterin an die Eröffnung und Anfangszeit 1999, in der der Neubau des Hauses eine besondere Herausforderung war, an das Zusammenfinden als Team und an erheiternde aber auch ergreifende Momente mit den Bewohner:innen des Heims.

Karin Hennig kann stolz auf 21 Jahre und 7 Monate Dienstzeit für das Schkeuditzer Altenpflegeheim zurückblicken. Seit Januar dieses Jahres arbeitete sie ihre Nachfolgerin Sandra Daene als Pflegedienstleiterin ein und könne nun mit gutem Gefühl gehen, so Karin Hennig. Mit etwas Bedauern berichtete sie, dass die geplante Hawaiireise zunächst noch warten müsse aber langweilig würde ihr nicht werden. So möchte sie nun erst einmal Zeit mit ihrer Familie und den drei Enkel:innen verbringen. Als die ehemalige Pflegedienstleiterin das letzte Mal das Heim verließ, klatschten und pfiffen die Mitarbeitenden von den Balkonen. Ein Bild, welches den Respekt und die Achtung vor der geleisteten Arbeit Karin Hennigs wiederspiegelte und sich einprägen wird. 



designed by advisco