Begegnungsstätte Mölkau

Die Begegnungsstätte Mölkau befindet sich seit 1999 in Trägerschaft der Volkssolidarität Leipziger Land/Muldental e. V. Sie liegt östlich von Leipzig und ist mit Bus und Straßenbahn erreichbar. Sie befindet sich im Gebäudekomplex der alten Post von Mölkau.
Die Begegnungsstätte steht als zentraler Treffpunkt den Bürgerinnen und Bürgern von Mölkau, Baalsdorf und Engelsdorf zur Verfügung.
Geöffnet ist die Begegnungsstätte jeweils Dienstag und Donnerstag von 13.00 – 18.00 Uhr.

Grundgedanke bei der Bereitstellung offener Angebote in der Begegnungsstätte ist es, vielfältige Angebote zu unterbreiten, die der Gemeinsamkeit dienen, dem Austausch von Erfahrungen und Informationen und der Aufnahme von sozialen Kontakten dienen, Aktivitäten zu entwickeln und schon vergessene eigene Fertigkeiten und Fähigkeiten wieder zu entdecken sowie sich in Geschicklichkeit und Bewegung zu üben.
Die Besucher haben hier die Möglichkeit, durch gemeinsame Aktivitäten neue Erfahrungen des Miteinanders zu sammeln.

In der Begegnungsstätte werden eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen angeboten, Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen ortsansässigen oder ortsnahen Institutionen, wie Apotheken, Ärzten, Therapeuten, Selbsthilfegruppen, trägereigenen Einrichtungen sowie verschiedenen Firmen.
Dazu zählen u.a. Angebote wie Dia-Vorträge- und Fachvorträge zu den unterschiedlichsten Thematiken, wie beispielsweise die Gesunderhaltung im Alter, Verkehrssicherheit, Pflege und Vorsorge.

Entsprechend der Bedürfnisse, der Mobilität und des Gesundheitszustandes der Senioren werden auch Tagesfahrten geplant, organisiert und durchgeführt.

designed by advisco