Kinder- und Jugendheime.

In unserer Trägerschaft befinden sich drei Kinderheime. Die Kinderheime leisten auf der gesetzlichen Grundlage des Kinder- und Jugendhilfegesetzes eine kontinuierliche, gemäß den konzeptionellen Inhalten eine erfolgreiche Erziehungsarbeit.

Dabei spielt das reichhaltige Sozial- und Freizeitprogramm, das unter Einbeziehung der Kinder und Jugendlichen mit ihren Wünschen und Interessen jährlich erarbeitet wird, eine entscheidende Rolle.
Jedes Jahr sind bemerkenswerte Höhepunkte im Sozial- und Freizeitprogramm beliebte Ereignisse, die den Kindern zusätzlich das Gefühl der menschlichen Wärme und Geborgenheit vermitteln.

In unseren Kinderheimen wohnen Kinder im Alter von fünf bis achtzehn Jahren, in Ausnahmefällen auch darunter und darüber, eingeteilt in altersgemäße und Familiengruppen.

Den Kindern und Jugendlichen der Tages- und Heimgruppen stehen alle verhaltens- und ergotherapeutischen Angebote sowie weitere Möglichkeiten für die Betreuung zur Verfügung.

Betreuung durch Fachpersonal.

Das Fachpersonal orientiert seine Arbeit an dem Ziel, zur sozialen Anpassung und positiven Lebensgestaltung für eine spätere Selbständigkeit beizutragen.

Alle 26 Erzieher und Hauswirtschafterinnen schaffen durch gute pädagogische Arbeit unseren Kindern ein harmonisches, von Vertrauen geprägtes, stabiles und familiäres Umfeld.

designed by advisco